Zum Inhalt springen

Kann man denn davon leben? (Ja. Die Antwort dauert etwas länger)

12. Oktober 2011

Wir brechen gleich zu Beginn mit einem Tabu: Wer Filme macht, wer von seiner Musik oder vom Schreiben leben möchte, kurz, wer von der eigenen Kunst- und Kulturarbeit leben möchte, erlebt oft, daß es total uncool ist, vom Geld zu reden. Es ist verpönt, fast so, als müßte man sich dafür schämen, etwas so Privates überhaupt angesprochen zu haben und wenn man es tut, dann steht man meistens allein damit. Irgendwie peinlich.

Man redet gern von tollen Projekten, wie spannend die sind und wie gut die vorankommen, wen man alles kennt und wie hervorragend man vernetzt ist. Wo das Geld dafür herkommt, bleibt privat. Schließlich bleibt ein diffuses Gefühl, daß es eben diejenigen gibt, die es geschafft haben und viele, die hinten in der Schlange stehen.

Dieses Buch bricht mit einer Tradition, nämlich über eines der wichtigsten Themen der unabhängigen Kulturarbeit zu schweigen: Die Finanzierung, das Geld, die Kohle, der schnöde Mammon…

Wie macht man das erfolgreich: Die Selbstvermarktung und unabhängige Produktion eines Projektes? Wie kommt man zu Geld? Wie baut man einen Eigenvertrieb auf? Was muß beachtet werden? Darf man das? Soll ich so etwas wagen? Müssen wir uns nun selbstständig machen und was bedeutet das? Und so weiter, und so weiter…tausend Fragen, mit denen man sehr schnell sehr allein ist.

Jedenfalls standen wir regelmäßig auf irgendwelchen events herum, mit all diesen Fragen im Kopf, bis dann plötzlich jemand lächelnd auf uns zukommt und die gefürchtete Frage stellt:

Kann man denn davon leben?

Vorbestellung des Buches per e-mail versenden…

Ein Kommentar Eins hinterlassen →
  1. 16. November 2011 11:07

    Ja , ein gut geschriebenes Werk , in dem ich mich wiederfinde .
    Manch Neues und das auch noch unterhaltsam .
    Besonders gut gefallen hat mir die offene Darlegung der Preise .
    Wer zahlt wieviel , was ist möglich – sehr gut.
    Manch Geheimnis ist für mich gelüftet worden –
    ich wünsche uns allen viel Erfolg , frohen Mut + gute Umsätze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

Gravatar
WordPress.com-Logo

Melde Dich bitte bei WordPress.com an, um einen Kommentar auf deinem Blog zu schreiben.

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Log Out / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Log Out / Ändern )

Verbinde mit %s